rDAC/rDAC KW
rDAC/rDAC KW
Farbe:
 

ARCAM rDAC - Ihre Musik hat es sich verdient

Beim rDac handelt es sich um einen sehr vielseitig einsetzbaren D/A Wandler in Referenzqualität. Beste Klangergebnisse können aus Quellen wie DVD, Blu-ray und CD Spieler erreicht werden, welche nicht über einen solch hochwertigen Wandler verfügen.

Die sicherlich bedeutendste Eigenschaft des rDAC`s liegt jedoch in der Anwendung mit dem USB Audio Ausgang von PC`s. Die meisten USB D/A Wandler haben das Problem von hohen Jitter und Geräuschwerten, da der Computer für das Timing verantwortlich ist. Der rDAC eliminiert dieses Problem da Arcam eine lizenzierte Technologie (Asynchronous USB Technology) von einem führenden High End Unternehmen, von Data Conversion Systems (dCS) verwendet. dCS ist ein ebenfalls in Cambridge ansässiges Unternehmen mit welchem Arcam schon in der Vergangenheit erfolgreiche Kooperationen hatte, die bis 1998 auf den legendären Alpha 9 CD Spieler mit dem dCS`s Ring DAC zurückgehen, damals der erste bezahlbare High End Spieler mit Studio Wandlertechnik.

Die dCS Technologie ermöglicht mit ihrer Präzisionstaktung eine drastische Reduzierung von Jitter von USB Audioquellen und somit eine massive Verbesserung der Klanqualität, gegenüber den üblicherweise verwendeten USB "adaptive" Systemen. Die Entwicklung von Präzisions Taktungen sowie digitales und analoges Engineering sind Arcam`s Kernstärken und die Ergebnisse des äußerst bezahlbaren rDAC`s sind mit einer Vielzahl von digitalen Audioquellen als schlichtweg atemberaubend zu bezeichnen.

Der rDAC verfügt über drei Eingänge: optisch, SPDIF und USB. 

Der rDac ist auch als wireless Variante verfügbar: Der rDAC/KW kann bequem wireless mit dem USB Dongle oder rWand iPad/PodDongle verbunden werden. Diese hilfreichen Accessoires ermöglichen die kabellose Übertragung von Musik zu ihrem Audiosystem von einem Laptop oder einem mobilen Musikplayer via rDac.

Der eingebaute Receiver verfügt zudem über die dCs Technologie und bietet Musikliebhabern ein umfangreiches Angebot an gespeicherten Sammlungen auf einem Leistungsniveau, das man bisher nur von teuren audiophilen Systemen gekannt hat.

Technische Merkmale:
Eingänge

 

  • 1 x optisch SPDIF (Toslink)
  • 1 x coaxial SPDIF (Vergoldet)
  • 1 x USB
  • 1 x Wireless (optional Ende 2010)

Ausgänge

  • 2 x RCA/Chinch (vergoldet)

Ausgangspegel

  • 2.1V RMS (bei 0dBFS)

Audioperformance

  • THD+N: 0,003% - (0dBFS, 1kHz, 22kHz, ungewichtet)
  • Geräusch: -104dB- (relativ zum Vollbereich, 22Hz bis 22kHz, ungewichtet)

Abmessungen:

  • BxTxH: 160mm x 111mm x 40mm